Entdecke jetzt mein neustes Buch!

Über mich

Worte sind Gedanken, die ich zu Papier bringe -
Bilder sind Momente, die ich sehend festhalte

ANTJE WÄSCHLE
1969 erblickte ich im schönen Balingen auf der Schwäbischen Alb das Licht der Welt. Meine Stationen nach der Schule waren das kaufmännischen Berufskolleg, die Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten und die Arbeit als Möbelfachverkäuferin.

Seit 1995 bin ich verheiratet, Familienmanagerin und Mutter von mittlerweile 4 KIndern (geb. 1995, 1998, 2001, 2006).

2003 machte ich mich selbständig als qualifizierte Tagesmutter und war somit täglich noch intensiver Lernende im Umgang mit großen und kleinen Rabaukerherzen, die mit mir zusammen  unsere "Villa Kunterbunt" bis 2017 auf den Kopf stellten. Auch die jahrelange Leitung  einer Spielgruppe hat mir viel Spaß gemacht.

Im Oktober 2018 erschien mein erstes Kinderbuch.

Daraufhin folgten Lesungen für Kinder an Grundschulen incl. Achtsamkeitstraining und Übungen zur positiven Selbstwahrnehmung. Nebenbei besuchte ich Kurse und Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung, Achtsamkeit, Meditation und Glück.

Du willst noch mehr über mich erfahren? Weiter unten erhältst du detailliertere Einblicke.
Du willst mehr über mein Buch erfahren? Dann klicke hier:
ZUM BUCH

Mehr Über mich und meine motivation

Geboren wurde ich in dem Jahr, als die Menschen zum ersten mal auf dem Mond landeten. Wenn das möglich ist, dachte ich, kann ich ja auch meine kleinenTräume verwirklichen.

Diese Seite ist entstanden, da ich schon ewig den Traum hatte, unbedingt einmal ein Kinderbuch zu schreiben. Das Schreiben begleitet mich schon ein Leben lang in den unterschiedlichsten Formen. Deshalb wollte ich gleichzeitig damit anfangen, meine Geschichten , Gedichte und Gedanken aufzuschreiben und einfach mal zu veröffentlichen.  

Das Kinderbuch ist mit Hilfe unserer Tochter und ihren Illustrationen zu etwas ganz besonderem geworden. Ein Herzensprojekt!
Meine Reise geht nun Wege, die ich nicht geplant habe, sich jedoch für mich genau richtig und wertvoll anfühlt.
Mittlerweile biete ich besondere Lesungen für Grundschulkinder an, was einen Riesenspaß macht.
Ein zweites Kinderbuch ist in Arbeit. Damit gehe weiter, um meine Herzensthemen in die Welt hinauszutragen.

Das Leben mit Kindern, Ihre Ehrlichkeit, ihre Direktheit, ihre Spontanität liebe ich sehr.
Durch eigene, leider nicht immer positive Erfahrungen in meiner Kindheit, ist es mir ein großes Anliegen, allen Kindern mit Liebe zu begegnen und sie mit Respekt zu behandeln.

Traumwelten, Geschichten und Märchen waren, neben der Musik, schon immer mein Lebenselexier. Daraus habe ich schon in jungen Jahren meine Motivation gezogen, um positiv nach vorne zu blicken.
Ich habe viel gelesen, geschrieben und immer auch gerne viel Zeit alleine verbracht.
Schule war für mich leider auch mehr ein Angstort, als ein Lernort. Ein Ort, an dem ich nicht ich selbst sein konnte. Und ich frage mich, ob das nicht besser geht!
Meiner Meinung nach ist unser Schulsystem extrem veraltert, wenn es auch zum Glück schon viele positive Ansätze der Änderungen gibt. Viele Lehrer versuchen mittlerweile, neue Ideen anzuwenden. Es ist zu erkennen, dass viele so auch nicht mehr arbeiten wollen.
‍‍
Meine Weiterbildung durch Kurse, Literatur und Workshops in Philosopie, Photografie,
Hochsensibilität, Hochsensivität, Achtsamkeit, Glück, emotionale Intelligenz, Spirituallität, Motivation, Persönlichkeitsentwicklung, mittlerweile etlichen Lesungen an Grundschulen ermöglichen mir, weiter mit Leidenschaft zu wachsen und mit ständig neuen Ideen zu arbeiten. Mich interessiert es brennend, wie es gelingen kann, Glück und Zufriedenheit, Resilienz und Achtsamkeit den Menschen, vor allem auch den Kindern, näher zu bringen.

Ich hoffe sehr, dass es in naher Zukunft ein neues Schulfach gibt, das genau diese Themen beinhaltet. Ich würde es mir wünschen, dass in allen Berufen, in welchen mit Kindern gearbeitet wird, ein achtsamer, empathischer und respektvoller Umgang gelehrt und angewandt wird.

Es ist eine meiner großen Leidenschaften, mich selbst zu hinterfragen. Das Brennen nach Neuem und auch nach Veränderung hat mich immer auf meinem Lebensweg begleitet.

Immer sollten Herz, Gefühl und Verstand zusammenarbeiten.

Ich arbeite als zertifizierte Kursleiterin in "Achtsamkeit für Kinder" nach ganzheitlicher Methode mit Grundlagen der Achtsamkeit, Atemübungen, kindgerechter Meditation und Elementen aus dem Kinderyoga. Anerkannt vom Bundesverband für Entspannungspädagogen e.V. - absolviert an der Akademie Gesundes Leben.

Meine Interessen

Natur, Musik, Fotografie, Kunst, Philosophie, Schreiben, Literatur, Persönlichkeitsentwicklung, Hochsensibilität, Glück, Motivation, Achtsamkeit im Alltag, mit Kindern und Tieren leben.

Meine Werte

Handle mit Liebe und Respekt, Empathie und Ehrlichkeit, auch deinen Kindern gegenüber.

Mein Wunsch

Frieden für diese Welt. Wäre das nicht schön?
Ich wünsche mir für diese Welt eine Abkehr von Gewalt und reinem Profitbewusstsein, einen bindungsorientierten Umgang mit allen Kindern und dass das Handeln der Menschen vorwiegend geprägt wird durch Liebe.